das Buchorchester

Bis zu fünfzwanzig verschiedene Beteiligte, von der Agentin bis zur Lektorin, von der Herstellerin bis zur Buchbinderin, von der Vertreterin bis zur Buchhändlerin begleiten ein Manuskript von der Rohfassung bis zur Drucklegung oder elektronischen Publikation. Und darüber hinaus: Auch Literaturvermittlerinnen, wie die Bloggerin, Kritikerin oder Literaturhausleiterin, ermöglichen Romanen und Sachbüchern den nötigen Raum, um sich zu entfalten, um nicht nur Ware, sondern auch Kulturgut zu sein.
In jedem Buch steckt die Arbeit von bis zu 25 Menschen Das Projekt „Das Buch-Orchester“ der Bücherfrauen macht die unsichtbaren Arbeitsleistungen und die Menschen hinter jedem Buch sichtbar, lässt alle, ob die Lektorin, die Grafikerin, die Marketingexpertin oder die Verlegerin, zu Wort kommen, und enthüllt so die verschiedenen, oft unterschätzten, vergessenen oder schlicht unbekannten Veredelungs- und Kreativitätsprozesse.

  buchorchester   impressum   datenschutzerklärung